Mit Baldrian Ängste lindern

Die in der Pflanze enthaltene Valerensäure soll als Basis für besser verträgliche Medikamente mit weniger Nebenwirkungen dienen

Angststörungen können möglicherweise schon bald auf sanftere Art behandelt werden: Ein Forscherteam der Universität Wien hat entdeckt, dass die in Baldrian enthaltene Valerensäure einen bestimmten Typ von so genannten GABA(A)-Rezeptoren auf Nervenzellen stimuliert. Weiterlesen

So bleiben Magen und Darm auf Reisen gesund

Magen- und Darmbeschwerden gehören zu den häufigsten unangenehmen Begleiterscheinungen einer Reise. Fremdes Klima, ungewohnte Kost oder mangelnde Hygiene am Urlaubsort können die Ursachen dafür sein. Aber auch wer „nur“ an den Nordseestrand oder in die Alpen fährt, ist vor Verdauungsproblemen nicht gefeit. Weiterlesen

Lebenselixier Wasser

In den Sommermonaten ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von 1,5 bis 3 Litern täglich wichtig. Worauf man bei der Flüssigkeitszufuhr achten sollte

Ohne Wasser kein Leben: Während wir auf Nahrung notfalls Wochen verzichten könnten, würden wir ohne Wasser schon nach wenigen Tagen verdursten. Kein Wunder: Wasser ist die Grundlage aller biologischen Vorgänge im Körper. Weiterlesen

Bei Rheumamitteln Wechselwirkungen beachten

Gegen rheumatische Beschwerden wie Entzündungen und Gelenkschmerzen gibt es zahlreiche Medikamente. Oft nehmen chronisch kranke Rheumatiker mehrere Mittel ein. Doch in diesem Fall kann es zu unerwünschten Wirkungen kommen. Betroffene sollten sich daher gut über die verwendeten Präparate und mögliche Wechselwirkungen informieren, rät die Deutsche Rheuma-Liga. Weiterlesen

Einfach herzgesund leben

Schon etwas tägliche Bewegung, Stressabbau und Überprüfung der eigenen Werte bewirken viel

Herzgefäßerkrankungen sind in der westlichen Welt nach wie vor die häufigste Todesursache. Umso wichtiger ist es, mit unserem lebenswichtigen Organ pfleglich umzugehen. Gute Nachricht: Ein herzgesunder Lebensstil ist viel einfacher als gedacht. Weiterlesen